Unser Bild zeigt v.l. den I. Vors. Torsten Blenk, Jugendwart Jochen Schneider und rechts den stellv. Jugendwart Florian Gonka

Der Feuerwehrverein der Feuerwehr Kirtorf-Mitte hat, für über 1.500 Euro  bei der Jugendfeuerwehr in Kirtorf neue Parkas angeschafft. Insgesamt 21 der Reflexstreifen bestückten Jacken erhielten die Jugendlichen die heute überreicht wurden. Der I. Vorsitzende Torsten Blenk hob hervor, dass der Kirtorfer Feuerwehrnachwuchs nun auch für die kalte Jahreszeit gut gekleidet ist. Die Parkas verfügen über eine Nässesperre und eine herausnehmbare Fleece-Weste. Zu den neuen Jacken erhielten die Jugendlichen auch noch neue Handschuhe und Schutzhelme, auch hierfür übernahm der Feuerwehrverein der Kirtorfer Feuerwehr die Kosten. „Jede Investition in die Jugendfeuerwehr ist eine Investition in die Zukunft“, so der Vorsitzende Blenk. Im Namen der jungen Brandschützer bedankte sich Jugendfeuerwehrwart Jochen Schneider für die Spende. Er hob hervor, dass der Verein die Jugendfeuerwehr im vergangenen Jahr umfangreich unterstützt habe.