Alarm zu Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Donnerstag gegen 12.45 Uhr wurden die Feuerwehren des Löschbezirks Kirtorf Süd, zu einem Verkehrsunfall auf der B 62 in Richtung Ober-Gleen alarmiert.

Um 12.45 Uhr alarmierte die Leitstelle des Vogelsbergkreises die Feuerwehr zu einem Hilfeleistungseinsatz mit eingeklemmter Person auf der Bundesstraße 62 zwischen Kirtorf und Ober-Gleen. Mit 5 Einsatzfahrzeugen waren die Kameradinnen und Kameraden, im Einsatz. Die Feuerwehr fand einen PKW vor, der von der Fahrbahn abgekommen war, sich gedreht hatte und eine Böschung heruntergerutscht war und mit dem Heck im Bach gelandet. Der Fahrer befand sich bereits außerhalb vom Auto. Außer der Feuerwehr war im Einsatz der Rettungsdienst, der Rettungshubschrauber Christoph 28 und die Polizei. Die Gesamteinsatzleitung hatte Wehrführer Horst Köhler, neben den Feuerwehr aus Kirtorf-Mitte waren Heimertshausen, Ober-Gleen und Lehrbach vor Ort.