Brandmeldeanlage in Seniorenresidenz ausgelöst

 

Um 00.48 Uhr löste die Brandmeldeanlage in der Seniorenresidenz "Haus am Gleenbach", in der Gemündener Straße aus. Der Alarm lief bei der Leitstelle in Lauterbach auf. Von dort wurde die Kirtorfer Feuerwehr alarmiert. Auf der Anfahrt, wurde bereits mitgeteilt, dass angebranntes Essen die Ursache wäre. Vor Ort warteten schon die Mitarbeiter auf die Einsatzleitung der Kirtorfer Wehr, die nach Kontrolle, diesen Sachverhalt bestätigen konnten. So konnten die Stadtteilwehren wieder umkehren bzw. zu Hause bleiben konnten. Von der Feuerwehr Kirtorf-Mitte wurde der verrauchte Bereich noch mit einem Hochdrucklüfter belüftet und die Anlage zurück gesetzt.

 

Der Löschzug war unter der Einsatzleitung von stellvertretendem Stadtbrandinspektor Julian Schneider im Einsatz.

 

(Symbolfoto)